Frische Milch
direkt vom Bauernhof aus Ihrer Region

Familienbetrieb seit 1906

Unser Milchhof

Familie Troue
Ställe nach neuesten Tierschutzrichtlinien

Viel frische Luft und reichlich Platz

Der Milchhof Troue liegt 30 km südlich von Bremen im Herzen von Ochtmannien. Bereits seit 1906 bewirtschaftet die Familie Troue den Hof und führt diesen bis heute mit viel Liebe als reinen Familienbetrieb. Seit 2009 das letzte Schwein vom Hof gegangen ist, leben hier nun ausschließlich Milchkühe in den weitläufigen Stallungen.

2013 haben wir für unsere Kühe einen neuen, modernen Boxenlaufstall sowie einen Kälberstall nach der neuesten Tierschutzverordnung gebaut. Neben viel frischer Luft haben die Kühe hier reichlich Platz, um sich ganz individuell zu bewegen oder sich in den weichen Liegeboxen bequem auszustrecken. Rund um die Uhr können Sie an den langen Futtertischen frisches und hochwertiges Futter fressen, spontan den Melkroboter aufsuchen oder sich von einer der zwei großen Kuhbürsten kratzen lassen. Direkt am Stall grenzen unsere Weideflächen an, die die Kühe von Frühling bis Herbst nach Belieben besuchen dürfen.

Milchhof Troue moderner Stall

Im Frühjahr 2017 starten wir mit der Direktvermarktung unserer Milch. Sie können dann zukünftig an drei Standorten unsere frische, pasteurisierte Milch ganz bequem direkt in Ihrem Supermarkt aus einem der Automaten selber zapfen. Überzeugen Sie sich selbst, wie die Milch von unseren glücklichen Kühen schmeckt!

Familie Troue

Familie Troue

Leben auf dem Milchhof

Anja

mit Fürsorge, Liebe und Kompetenz

Ich bin die Kälbermama auf dem Hof. Wenn ich morgens aufwache und weiß, dass alle Kälber gesund sind bin ich zufrieden.

— Anja
Anja

Klaus

für Gesundheit und Wohlbefinden

Ich kümmere mich um die Arbeit auf dem Acker und um die Kühe. Zweimal täglich bekommen die Kühe von mir ihr Futter gemischt und vorgelegt. Ich bin glücklich, wenn ich weiß, dass es allen Kühen gut geht.

— Klaus
Klaus

Heinrich

mit Verbundenheit und gutem Gewissen

Ich erledige fast alle Arbeiten im Kuhstall und unterstütze meinen Vater bei den Arbeiten auf dem Acker. Die Arbeit mit den Kühen fasziniert mich, weil jedes Tier einzigartig ist und jede Kuh ihre Eigenarten hat. Mir ist eine Bindung zu meinen Tieren sehr wichtig. Streicheleinheiten gehören zu meiner Arbeit für mich mit dazu.

— Heinrich
Heinrich

Lena

für die Umwelt und die Tiere

Ich bin für die Direktvermarktung unserer Milch zuständig. Sie ist für mich ein Herzensprojekt, weil ich auf diese Art den Menschen unsere Liebe für die Kühe und die Arbeit auf dem Hof ein wenig näher bringen kann. Für mich ist es das Schönste zu sehen wie unsere Mädels ausgelassen über die Weide rennen.

— Lena
Lena

Jona

mit Freude und vollem Tatendrang

Ich wohne in der Nachbarschaft und komme schon seit Jahren zum Milchhof Troue, um im Kuhstall zu helfen. Mir gefällt die abwechslungsreiche Arbeit im Stall und mit den Maschinen.

— Jona
Jona
Milchhof Troue, Ochtmannien

Unser Hof und unsere Kühe

Hier bekommen Sie einen Eindruck von unserem Hof

In der Fotogalerie stellen wir unseren Hof vor.

Auf unserem Hof in Ochtmannien wird bereits seit 1906 – also seit über 100 Jahren Milch gewonnen.

Unsere Erfahrung und unsere Tierliebe spiegelt sich in unserer Milch wider.

Milchhof Troue

Unsere Kühe

Unsere Kühe sind nicht nur irgendeine Nummer

Auf unserem Hof leben 130 Kühe und deren weibliche Nachkommen.

Die Tiere sind bei uns nicht nur eine Nummer - jede Kuh bekommt nach ihrer Geburt einen Namen.

Wir haben fast ausschließlich schwarzbunte Holsteinkühe, aber hier und da finden sich auch ein paar Kreuzungen mit Braunvieh sowie zwei reinrassige Braunviehtiere. Alle Rinder und Kühe dürfen sich auf unsern Weiden oder Ausläufen die Füße vertreten.

Zu fressen bekommen unsere Tiere hauptsächlich Gras- und Maissilage. Den Großteil des Futters können wir auf unseren Wiesen und Äckern selbst erzeugen. Die kleinen Kälber bekommen ausschließlich Kuhmilch.

Frische Milch aus Ochtmannien

Entdecke unsere Milchautomaten